5 Tipps damit Ihre Website neue Kunden bringt

veröffentlicht am 26.11.2020 — letzte Aktualisierung: 12.2.2021

Viele Unternehmen unterschätzen welche Gewichtung eine professionelle Website für Ihre Interessenten hat, wenn es darum geht, ob man dem Unternehmen vertraut oder nicht. Wenn Sie folgende 5 Tipps beachten, sind Sie schon auf einem guten Weg es richtig zu machen.

kundenmagnet.jpg

Tipp 1: Gewähren Sie eine optimale Darstellung auf Mobilgeräten (Smartphones und Tablets)

Im Jahr 2019 nutzten 74% der deutschen Internetnutzer das Internet auf Mobilgeräten (Quelle: Statista). Seit April 2015 ist die Optimierung für Mobilgeräte ein Rankingfaktor für Google. Es werden in den Google Suchergebnissen vorrangig die Webseiten angezeigt, die für Mobile optimiert worden sind!

Es ist also höchste Zeit, dass Ihre Website auch auf diesen Geräten korrekt dargestellt wird!

Tipp 2: Schaffen Sie Vertrauen und ein Hier bin ich richtig“-Gefühl

Schlechtes Design ist nur einer der Faktoren, der potenzielle Kunden abhalten kann, mehr über Ihre Produkte oder Dienstleistungen zu erfahren. Sie betreiben ein professionelles und vertrauenswürdiges Geschäft. Zeigen Sie dies auch auf Ihrer Website. Dabei spielen Farben und die Priorisierung von Inhalten eine große Rolle.

Weiterhin können Kundenaussagen (Testimonials) als vertrauensbildende Maßnahme eingebunden werden.

Tipp 3: Strukturieren Sie die Website logisch

Schnell an die gewünschte Information zu kommen ist das häufigste Ziel der Besucher Ihrer Website. Dementsprechend sollten Inhalte und Struktur dies ermöglichen.

Eine Suchfunktion hilft bei umfangreichen Inhalten, schnell ans Ziel zu kommen.

Tipp 4: Reduzieren Sie die Ladezeit

Wenn das Laden Ihrer Seite länger als 5 Sekunden dauert, haben Sie bereits 74% Ihres Publikums verloren!

Weiterhin gibt es verschiedene andere Faktoren die zusammen mit der Ladezeit die Position Ihrer Website in den Google Suchergebnissen beeinflussen.

Tipp 5: Lassen Sie sich durch Ihre Website beim Kundensupport unterstützen

Eine Website ist nicht nur da um über Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Sie kann Sie auch unterstützen, entlasten und Kosten sparen.

Gibt es Fragen, die Kunden immer wieder stellen?

Haben Sie viel Kontakt mit Kunden oder benötigen diese eine Beratung?

Dann können Sie auf Ihrer Website den Kontakt mit Ihren Kunden durch Chatbots, Foren, FAQs oder normale Chats vereinfachen.

Bonustipp: Lernen Sie Web-Statistiken zu lesen

Wissen Sie wie viele Besucher durchschnittlich pro Monat auf Ihre Website kommen? Wie hoch ist die Konvertierungsrate von einem Besucher zu einem Kunden? Welche Seiten sind am interessantesten für die Besucher?

Es gilt, diese Kennzahlen zu kennen und dementsprechend periodisch Maßnahmen zu ergreifen um sie zu verbessern.

Überprüfen Sie Ihre Seite

Wollen Sie wissen, wie gut oder schlecht Ihre Seite performt und für mobile optimiert ist? Na los, trauen Sie sich. Geben Sie Ihre Internetadresse ein und schauen Sie sich das Ergebnis von Google Pagespeed Insights an.

Wir helfen Ihnen, diese Tipps umzusetzen!

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie diese Tipps umsetzen können, stehen wir Ihnen hilfreich zur Seite.

Tipps für Websites Unternehmen